SMARD

Schaumstoff-
verarbeitung: Technologie & Effizienz für beste Qualität

Wir sind Ihre Experten in der Schaumstoffverarbeitung.
Kontaktieren Sie uns!

SMARD_GmbH-Schaumstoff passgenau 02

In der Schaumstoffverarbeitung sind unsere Technologien, Kompetenzen und Ressourcen
effizient auf Ihre Bedürfnisse ausgelegt. So gelangen wir einfach und schnell von der Planung zum fertigen Produkt. Schaumstoffe können auf viele Arten verarbeitet und veredelt werden, um sie an die gewünschten Formen und Eigenschaften anzupassen. Welches Formteil aus Schaumstoff Sie auch benötigen, wir greifen auf die zeit- und kostensparendste Herstellungstechnik für Ihr Projekt zurück. Durch unsere modernen Maschinen und unsere jahrelange Erfahrung sind wir in der Lage, Ihnen Schaumstoffformteile in der von Ihnen gewünschten Qualität herzustellen.

Schaumstoff Wasserstrahl-
schneiden

Das Wasserstrahlschneiden ist eine Fertigungstechnik, bei der mittels eines
hochdruckpulsierten Wasserstrahls Materialien (wie zum Beispiel Schaumstoff) aufgeschnitten werden. Dabei wird Wasser durch eine Düse gepresst, die kleiner als der zu schneidende Materialbereich ist, um den Fokus des Wasserstrahls zu erhöhen. Durch die hohe kinetische Energie erhalten Sie exakte Wasserstrahlzuschnitte.

Bild3
Präzision

Durch den hohen Druck des Wasserstrahls und unserer optimierten Maschinen zum Wasserstrahlschneiden fertigen wir hochpräzise Produkte.

Ohne Wärmeeinbringung

Dank hohem Wasserdruck findet keine Wärmeeinbringung in dem zu bearbeitenden Schaumstoff statt. Dadurch verformt sich auch das Material nicht.

Schnelle Bearbeitung

Wasserstrahlschneiden ermöglicht hohe Vorschubgeschwindigkeiten, wodurch Zuschnitte sehr schnell ausgeschnitten werden können.

Keine Gefügeveränderung

Durch die nicht zustande kommende Wärmeeinbringung verändert sich das Gefüge nicht und die Eigenschaften des Materials bleiben erhalten.

Schaumstoff CNC-Fräsen

CNC-Fräsen ist ein Fertigungsverfahren, bei dem Materialien wie Schaumstoff mithilfe einer computergesteuerten Fräsmaschine bearbeitet werden. Das CNC-Fräsen viele Vorteile in Bezug auf Präzision (auch komplexer Geometrien), Geschwindigkeit und Kosteneffizienz und wird daher in vielen Industrien eingesetzt, um Schaumstoffformteile herzustellen.

SMARD_GmbH-Technologien_02
Präzision

Durch unsere CNC-Programme fertigen wir gemäß Zeichnung absolut präzise und erfüllen die Zeichnungsvorgaben.

Schnelle Einrichtung

Durch die AV vorbereiteten Programme wird die Bearbeitungszeit in der Produktion reduziert und die Bearbeitung von Schaumstoff durch die CNC-Fräse kann unmittelbar beginnen.

Hohe Automatisierung

Die vorgefertigten Programme und eine einfache Produktdiversifikation sorgt für Effizienz von der Vorbereitung bis zur Umsetzung.

Optimierter Workflow

Mehrere Arbeitsschritte bei der Teilebearbeitung können mittels unseres Werkzeugwechselsystems optimal bearbeitet werden.

Die Qual der Wahl:
Wasserstrahlschneiden oder CNC-Fräsen für Schaumstoff?

Wir können Sie direkt beruhigen – gerne nehmen wir Ihnen diese Entscheidung ab bzw. beraten Sie dazu umfassend und mit Blick auf Effizienz. Um sich einen kleinen Überblick vorab zu verschaffen, hilft Ihnen folgendes weiter:

Das CNC-Fräsen oder 3D-Fräsen von Schaumstoff ist ein Fertigungsverfahren, bei dem das Material mithilfe einer computergesteuerten Fräsmaschine bearbeitet wird. Die Fräsmaschine wird von einem intelligenten Programm gesteuert, das die Bewegungen der Fräswerkzeuge genau vorgibt. Das CNC-Fräsen wird in der Industrie eingesetzt, um präzise Teile aus verschiedenen Materialien herzustellen. Auch Teile von komplexer Geometrie sind umsetzbar.

Das Wasserstrahlschneiden ist eine Fertigungstechnik, bei der mittels eines hochdruckpulsierten Wasserstrahls Materialien wie Schaumstoff und mehr aufgeschnitten werden. Dabei wird das Wasser durch eine Düse gepresst, die kleiner als der zu schneidende Materialbereich ist, um den Fokus des Wasserstrahls zu erhöhen. Das Wasserstrahlschneiden hat einige Vorteile gegenüber anderen Fertigungstechniken, wie zum Beispiel eine enorme Präzision und die Fähigkeit, auch empfindliche Materialien zu bearbeiten. Es ist jedoch nur für Materialien mit geringer Dicke geeignet und im Vergleich zu anderen Fertigungstechniken etwas teurer.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das CNC-Fräsen und das Wasserstrahlschneiden zwei unterschiedliche Fertigungstechniken zur Herstellung von Formteilen aus Schaumstoff sind, die jeweils ihre eigenen Stärken und Anwendungsbereiche haben. Gerne beraten wir Sie persönlich! Noch mehr spannendes Wissen finden Sie übrigens in unseremneueste FAQ.

SMARD sein und die Vorteile etablierter Technologien in der Schaumstoffverarbeitung nutzen

In der Schaumstoffverarbeitung greifen wir erfolgreich auf die Technologien des CNCFräsens sowie Wasserstrahlschneidens zurück. Ihre Vorteile beider Techniken im Überblick:

Vorteile Wasserstrahlschneiden

Es ist präziser als andere Verfahren, wie das Sägen oder Schneiden mit einer Drahtbürste

Es verursacht weniger Wärme, was bei empfindlichen Schaumstoffen von Vorteil ist

Auch ist es in der Lage, Schaumstoffe aufzuschneiden, die für andere Fertigungstechniken zu hart oder zu weich sind

Vorteile CNC-Fräsen

Sehr präzise Fertigungstechnik, kann auch komplexe Geometrien produzieren

Hohe Schnelligkeit, ermöglicht eine verkürzte Fertigungszeiten

Kleine Stückzahlen können kostengünstig hergestellt werden

Gerne besprechen wir in Ruhe, welche der beiden Techniken geeignet für Ihr Vorhaben ist.
Kontaktieren Sie uns dafür einfach! Gerne erstellen wir Ihnen auch ein unverbindliches
Angebot.

Neben Formteilen aus Schaumstoff noch mehr SMARD gewünscht? Gerne!

Dann freuen wir uns, Sie auch in anderen Bereichen als zuverlässiger Partner begrüßen zu dürfen!